top of page

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Eine Datenschutzrichtlinie ist eine Erklärung, die einige oder alle Methoden offenlegt, mit denen eine Website die Daten ihrer Besucher und Kunden erhebt, verwendet, offenlegt und verwaltet. Es erfüllt eine gesetzliche Anforderung zum Schutz der Privatsphäre eines Besuchers oder Kunden.

Länder haben ihre eigenen Gesetze mit unterschiedlichen Anforderungen je nach Gerichtsbarkeit hinsichtlich der Verwendung von Datenschutzrichtlinien. Stellen Sie sicher, dass Sie die für Ihre Aktivitäten und Ihren Standort relevanten Gesetze befolgen.

Was sollten Sie im Allgemeinen in Ihrer Datenschutzrichtlinie abdecken?

  1. Welche Art von Informationen sammeln Sie?

  2. Wie sammeln Sie Informationen?

  3. Warum sammeln Sie solche personenbezogenen Daten?

  4. Wie speichern, verwenden, teilen und offenbaren Sie die persönlichen Daten Ihrer Website-Besucher?

  5. Wie (und ob) kommunizieren Sie mit Ihren Website-Besuchern?

  6. Zielt Ihr Dienst darauf ab, Informationen von Minderjährigen zu sammeln?

  7. Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinien

  8. Kontaktinformationen

Sie können sich dies hier ansehen.Support-Artikel um weitere Informationen zum Erstellen einer Datenschutzrichtlinie zu erhalten.

Bei den hier gegebenen Erläuterungen und Informationen handelt es sich lediglich um allgemeine Erläuterungen, Informationen und Muster. Sie sollten sich nicht darauf verlassen, dass dieser Artikel eine Rechtsberatung oder eine Empfehlung darstellt, was Sie tatsächlich tun sollten. Wir empfehlen Ihnen, einen Rechtsbeistand einzuholen, der Ihnen das Verständnis und die Erstellung Ihrer Datenschutzrichtlinie erleichtert.

bottom of page